Das Programm des 24. Kultursommer Mittelhessen 2016 ist da!

168 Veranstaltungen finden in 57 Orten unserer Region Mittelhessen statt. Das ist kurz zusammengefasst das Programm 2016. Wir bieten Ihnen Kabarett, Theater, Konzerte, Litereatur, Weltmusik, Figurentheater, Performances und vieles mehr. Dabei treffen Sie auf interessante Aufführungsstätten wie Burgen, Scheunen, Schlösser, Hallenbäder, Kinos, Synagogen und Zirkuszelte. Schauen Sie sich unser Programm online an oder laden sie sich hier das Programmheft herunter.


Zum ersten Mal bietet der Kultursommer Mittelhessen 2016 ein Eröffnungswochenende an. Mit drei absoluten Highlights -die so nur selten in der Region zu sehen sind - startet dasFestival in Wetzlar: Am 10. und 11. Juni entführt das Theater Anu aus Berlin die Zuschauer in den „Schattenwald“. Am 11. Juni spielt einer der besten Jazz-Trompeter Till Brönner mit seinem Quintett. Zudem findet an diesem Wochenende in der Leica-Galerie Wetzlar eine Foto-Ausstellung statt – Fotograf: Till Brönner.

Theater Anu - Schattenwald /10.-11. Juni in Wetzlar

Theater Anu - Schattenwald /10.-11. Juni in Wetzlar

Inszenierte Laternenwanderung           
Theater Anu katapultiert die Grimm`schen Märchen zurück an den ursprünglichen Ort des Geschehens: Den nächtlichen Wald. Eine halbe Stunde nach örtlicher Sonnenuntergangszeit beginnt für das Publikum die einstündige Wanderung in die Dunkelheit des Waldes. Die Besucher werden in kleinen Gruppen im Turnus von fünfzehn Minuten in den Wald geleitet. Zur Beleuchtung des Weges dienen einzig Laternen, die jeder Zuschauer an die Hand bekommt...

 
 
 

Till Brönner Quintett / 11. Juni in der Stadthalle Wetzlar

Till Brönner Quintett / 11. Juni in der Stadthalle Wetzlar

Till Brönner ist der erfolgreichste und populärste Jazz-Musiker des Landes. Kaum ein anderer deutscher Künstler kann mit einem Facettenreichtum wie Till Brönner aufwarten und ist in der Lage, den Spagat zwischen den Genres Klassik, Pop und Jazz mit so viel Erfolg wie der Startrompeter zu vollführen. In seiner  zwanzigjährigen Karriere hat Till Brönner einen einzigartigen Sound entwickelt. Durch seine Experimentierfreudigkeit an den musikalischen Schnittstellen zwischen den Genres kann Till Brönner zahlreiche Anhänger auch aus jazzfremden Lagern für sich begeistern...

 
 
 

"Faces and Places" - Fotos von Till Brönner / bis 12. Juni in Wetzlar

"Faces and Places" - Fotos von Till Brönner / bis 12. Juni in Wetzlar

Till Brönner ist nicht nur ein begnadeter Musiker, sondern auch ein Fotograf mit dem Auge für Menschen.

Schauen Sie sich in der Leica Galerie Wetzlar die Ausstellung "Faces and Places" des Künstlers an. Der Eintritt ist frei. Öffnungszeiten sind Mo-Fr von 10-20 Uhr, Sa-So von 10-18 Uhr.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Wir danken unseren Partnern