Schon jetzt die Highlights entdecken

Das neue Programm ist da!

Am 16. Juni startet der Kultursommer Mittelhessen in seine 26. Saison. 141 Veranstaltungen an 79 verschiedenen Orten zeigen, dass qualitativ hochwertige Veranstaltungen nicht nur den Großstädten vorbehalten sind. Mehr noch...  besondere Veranstaltungen an besonderen Orten machen unser Festival aus. Entdecken Sie ein "Kammerkonzert" im Wald, ein Jazz-Konzert in der Tropfsteinhöhle, eine Oper im Jugendstil-Hallenbad, eine Lesung auf einer Lahninsel oder eine Theateraufführung im Kloster und vieles mehr.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit Ihrem Programm in Ihrer Region!

 

"Ulei-Die Show" Kultursommer-Eröffnung am 17. Juni in Marburg

"Ulei-Die Show" Kultursommer-Eröffnung am 17. Juni in Marburg

Das geht über alle Schubladen hinaus, da brodelt die Lahn, da strahlt das Schloss: „Ulei – Die Show“, wird Ihr Leben verändern. Das behauptet zumindest Kurator und Moderator der Show Lars Ruppel. Mit dabei sind: Das Lumpenpack, Nora Gomringer und Philipp Scholz, Felix Lobrecht, Jason Bartsch und Babeli.

Während auf der Bühne Bachmannpreisträgerinnen, Beatboxer, Wortwettkämpfer und Comedy-Stars die Mikrofone und Herzen zum Glühen bringen, entsteht ein Bild von diesem Abend auf der Leinwand. Kunst entsteht, von Kunst inspiriert.

 
 
 

Concert Royal am 16. Juni in der Liebfrauenkirche in Hadamar

Concert Royal am 16. Juni in der Liebfrauenkirche in Hadamar

Die ECHO-Klassik-Preisträger von 2015, Karla Schröter (Barockoboe) und Willi Kronenberg (große Nelson-Orgel) stellen Werke von Johann Wilhelm Hertel, eines Schülers von Carl Philipp Emanuel Bach in den Mittelpunkt. Daneben enthält das Programm Werke für Flötenuhren, die in dieser Zeit in fürstlichen Häusern sehr beliebt waren.

Mit Empfindsamkeit bezeichnet man die Epoche zwischen Barock und Frühklassikin der Musik, zeitlich gesehen ist es die zweite Hälfte des 18. Jahrhunderts.

 
 
 

Aktuelle Meldungen

Keine Artikel in dieser Ansicht.

 
 
 
 
 
 
 
 

Wir danken unseren Partnern