Grußwort des hessischen Staatsministers

Boris Rhein

Hessischer Minister für Wissenschaft und Kunst

 
 
 
Der Schirmherr des Jungen Kultursommer Mittelhessen

Dr. Christoph Ullrich
Regierungspräsident
Schirmherr des Jungen Kultursommer Mittelhessen

 
 
 
 
Dr. Thomas Wurzel, Geschäftsführer der Sparkassen-Kulturstiftung

Dr. Thomas Wurzel

Geschäftsführer

Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen

 
 
 
Grußwort der Ovag

Rainer Schwarz

Vorstandsvorsitzender der OVAG

Joachim Arnold

Vorstand der OVAG

 
 
 
 
 

Boris Rhein

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,

ich freue mich, dass der Kultursommer Mittelhessen auch in seinem 26. Jahr ein abwechslungsreiches und originelles Programm anbieten kann. Besonders spannend ist die Verbindung von Kunst und Veranstaltungsorten, die die mittelhessische Region prägen. Das neu gestaltete Programmheft verdeutlicht dieses Zusammenspiel sehr schön.Über das große Angebot für Kinder und Jugendliche freue ich mich besonders. Hierfür wurden Mittel aus dem „Kulturkoffer“ des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst bereitgestellt. Der Junge Kultursommer ermöglicht einem jüngeren Publikum kostenfreie oder kostengünstige kulturelle Angebote.

Allen Ehrenamtlichen möchte ich an dieser Stelle sehr herzlich für ihr großes Engagement danken. Ich wünsche den Veranstaltern viel Erfolg und allen Besucherinnen und Besuchern gute Unterhaltung und viel Freude beim Kultursommer Mittelhessen!

Ihr

Boris Rhein
Hessischer Minister für Wissenschaft und Kunst

Dr. Christoph Ullrich

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kinder,

in diesem Jahr findet der Junge Kultursommer Mittelhessen bereits zum 12. Mal statt. Als Schirmherr des Jugend-Kultursommers freue ich mich besonders, dass wir auch 2018 wieder ein buntes Programmheft mit zahlreichen Veranstaltungen in der Region für Kinder und Jugendliche zusammengestellt haben.

Euch, liebe Kinder und Jugendliche, erwarten viele bunte Kindertheaterstücke oder Liedershows, die Euch alle zum mitmachen einladen. Auf Euch warten in ganz Mittelhessen die verschiedensten Angebote rund um das Theater und die Musik. Egal wie klein oder groß, jung oder alt Ihr seid, für jeden ist etwas dabei. Es gibt immer etwas zum Staunen, Schauen, Singen und Lachen.

Auch in diesem Jahr gilt ein großer Dank allen Förderern sowie den vielen freiwilligen Helfern in den Städten und Gemeinden. Erst durch dieses zahlreiche  Engagement ist es möglich, dieses Programm in den Sommermonaten anzubieten und damit in den vergangenen Jahren rund 9.000 Kinder eine Freude zu bereiten. Hierfür möchte ich als Schirmherr meinen Dank und meine ganze Anerkennung aussprechen.

Ich wünsche allen Besuchern einen spannenden und einzigartigen „Jungen Kultursommer“ 2018.

Ihr
Dr. Christoph Ullrich
Regierungspräsident
Schirmherr des Jungen Kultursommer MIttelhessen

Dr. Thomas Wurzel

Der Kultursommer Mittelhessen geht in diesem Jahr in sein 26. Jahr: Eine gelungene Jubiläumssaison mit zahlreichen Highlights und Festivitäten liegt hinter ihm – und auch 2018 lockt der Kultursommer mit vielen Programmschmankerln in die Region und belebt die malerischen Kulissen Mittelhessens mit seinen Schlössern, Burgen und Kirchen, aber auch Marktplätze und Scheunen werden zu Schauplätzen von Konzerten, Theateraufführungen, Lesungen und Tanz.


Seit ihrer Gründung engagiert sich die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen gemeinsam mit den Sparkassen der Region für vielseitige attraktive Kulturprogramme in allen Landesteilen. Die hessischen Kultursommer sind ihr bei der Umsetzung dieses Ziels wertvollste Partner. Für die Saison 2018 wünschen wir allen Besucherinnen und Besuchern sowie allen Protagonistinnen und Protagonisten des Kultursommers Mittelhessen unvergessliche Kulturgenüsse an lauen Sommerabenden!

 

Dr. Thomas Wurzel

Geschäftsführer der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen

Rainer Schwarz und Joachim Arnold

Liebe große und kleine Besucher des Jungen Kultursommers Mittelhessen,

ein neuer Junger Kultursommer beginnt, vollgepackt mit Veranstaltungen zum Luft anhalten, Lachen und Träumen. Und seit vielen Jahren unterstützen auch die Oberhessischen Versorgungsbetriebe AG (OVAG) die vielen Veranstaltungen, damit auch alle diejenigen, die nicht in den Ferien in die Ferne schweifen, viel erleben können. Mittlerweile für uns eine schöne „Tradition“.

Engagement in vielen kulturellen und sozialen Bereichen sehen wir als ebenso wichtig wie die Grundversorgung mit Strom und Wasser.Vor allem Kinder und Jugendliche sollen davon profitieren. Darauf, dass das auch so bleibt, können sich die Menschen, die hier leben, verlassen.

Wir danken den Veranstaltern des Jungen Kultursommers, die für die Menschen in der Region einmal mehr ein vielfältiges Angebot auf die Beine gestellt haben und mit ihrer Kreativität, Einsatzbereitschaft und Organisationsfreude hinter den Kulissen und auf der Bühne jedes Jahr kleine Wunder vollbringen – vor, während und nach dem Kultursommer.

Wir wünschen Organisatoren und Künstlern viele Besucher  und den großen und kleinen Zuschauern viele schöne sommerliche und aufregende Stunden.

Herzlichst

Rainer Schwarz                                        Joachim Arnold
Vorstandsvorsitzender der OVAG             Vorstand der OVAG

 
 
 
 

Wir danken unseren Partnern