Satirisch Guth

Do. 13.09.2018

Satirisch Guth

Do. 13.09.2018
Uhrzeit:ab 19:30 Uhr
Wo: Schotten
Was:Kabarett
 

Martin Guth liest die besten seiner Kolumnen und das Witzigste aus seinem Debütroman „Meine Frau, ihr Mann und ich“.

Wie kaum ein anderer schafft es Martin Guth Woche für Woche in mittlerweile vier mittelhessischen Tageszeitungen (Butzbacher Zeitung, Gießener Allgemeinen, Wetterauer Zeitung und Alsfelder Allgemeinen) mit seinen humorvollen Kolumnen ("Vatertage", "Wir sind Butzbach") seine Leserinnen und Leser aufs Vergnüglichste zu unterhalten.

Dabei seziert er mit satirisch scharfer Klinge und dennoch unverschämt charmant die kleinen und großen Dramen des alltäglichen, vor allem aber des familiären Lebens. Mit im Humor-Gepäck hat Guth aber auch seinen furiosen Debütroman „Meine Frau, ihr Mann und ich“ und gewährt seinen Lesern einen überaus amüsanten Einblick in die Welt seines Protagonisten. Das sagt der Klappentext des Buches: 
Es gibt sie wirklich, diese Musterexemplare von Mann: treu, verständnisvoll, verlässlich. Sie machen keinen Bogen um den Haushalt, kümmern sich liebevoll um die Kinder und sind auch noch charmant und witzig. Jan ist so einer. Selbst wenn der Profi-Musiker auf der Bühne steht, wandern seine Gedanken nicht zu den Groupies, sondern zu Frau und Kindern daheim. Und dann passiert es ihm.
Erst erwischt er seine Frau mit Bandkollegen und Womanizer Joey, dann setzt sie sich für ein Selbstfindungsjahr auf eine Insel ab. Von heute auf morgen steht Jan als Single und alleinerziehender Vater da. Das bringt Chaos in sein Leben. Martin Guths Debütroman führt mitten in den Beziehungsdschungel eines Neu-Singles und überzeugt durch eine prickelnde Mischung aus Spannung und Humor.

Ob Roman oder Kolumne, eines ist garantiert: Guth ist bei seinen Entertainment-Lesungen immer 100% authentisch und 200% selbstironisch. Satire zum Anfassen und Ablachen und ohne großen technischen Schnickschnack (den er im Zweifelsfalle aber immer im Gepäck hat).

VERANSTALTUNGSORT: Historisches Rathaus, Schotten

9 € für alle Plätze

VVK: Sekretariat der Vogelsbergschule Schotten (06044 2800) und Elkes Buchladen, Vogelsbergstraße, Schotten