Blech im Berg – Nicolas Grebe

Sa. 17.08.2019

Blech im Berg – Nicolas Grebe

Sa. 17.08.2019
Uhrzeit:ab 18:30 Uhr
Wo: Breitscheid
Was:Konzert
Veranstalter:Gemeinde Breitscheid 
 

Wie klingt eine Höhle, die mit Blech bespielt wird? Die vier Musiker von Blech im Berg um den Trompeter Nico Grebe (Jo Kunze, Klaus Petri und Matthias Ungerer) gehören seit Jahren zur mittelhessischen Profi-Szene. Zeit, mal die Location zu wechseln – mit einem speziell hierfür gegründeten Quartett weg von den Open-Air-Bühnen, Konzertsälen, Kirchenschiffen und Jazzkellern treibt sie die Lust am Experimentieren mit Klängen dorthin, wo kein Licht scheint. Ihre langjährige Erfahrung nutzen sie dabei auch, um neben Trompete, Posaune und Tuba auch andere, seltenere Instrumente zum Klingen zu bringen. Von Bach-Chorälen über zeitgenössische Komponisten bis hin zu Eigenkompositionen und Jazz-Standards wird alles gespielt, was die Höhle in den letzten 400 Jahren verpasst hat. Mehr verraten wird aber nicht, nur noch eines: es wird Musik mit Tiefgang.

Über den Künstler: Nicolas Grebe (*1987, Ehringshausen) hat seine ersten musikalischen Erfahrungen im Musikverein seines Heimatortes Berghausen gesammelt. Von 2008 bis 2010 studierte er Trompete im Hauptfach Musikpädagogik/Jazz an der Hochschule für Künste Bremen bei Oliver Groenewald (Trompete) und Andreas Dörne (Musikpädagogik). Er spielte in dieser Zeit in verschiedenen Bands und Orchestern wie u.a. im europäischen Jugendblasorchester und am Musicaltheater Bremen. 2010 begann er seine Dirigiertätigkeit bei seinem Heimatverein in Berghausen, die er von 2012 bis 2015 am Pult des TV-Orchesters Herbornseelbach fortsetzte. Seit 2012 leitet er dort auch das Jugendorchester und ist am Aufbau einer neuen Jugendarbeit beteiligt. Seit Herbst 2013 studiert Nicolas Grebe Musik und Politik und Wirtschaft für das gymnasiale Lehramt an der Justus-Liebig-Universität Gießen bei German Marstatt (Trompete) und Martin Gärtner (Ensembleleitung) und arbeitet daneben als Trompeter u.a. im „marburgjazzorchestra“ und am Hessischen Landestheater Marburg.

Veranstaltungsort: Schauhöhle Herbstlabyrinth Breitscheid, An der K 68, 35767 Breitscheid

16 Euro

Ticket-Hotline 0231 917 2290

Tickets online www.schauhöhle-breitscheid.de

Per Mail: kultur@gemeinde-breitscheid.de