Bollwerk - zeitgenössische Kunst in den Dillenburger Kasematten

So. 16.06.2019

Bollwerk - zeitgenössische Kunst in den Dillenburger Kasematten

So. 16.06.2019
Uhrzeit:ab 14:00 Uhr
Wo: Dillenburg
Was:Ausstellung
Veranstalter:Museumsverein Dillenburg in Kooperation mit dem Oberhessischen Künstlerbund und der Stadt Dillenburg 
 

Der unwirkliche Ort der Dillenburger Kasematten wird 2019 zum Spielort einer großen Ausstellung mit zeitgenössischer Kunst. Zehn überregional agierende Mitglieder des Oberhessischen Künstlerbunds als Gastgeber laden fünf internationale und an gesellschaftlichen Themen arbeitende Künstler/innen ein, sich mit ortsbezogenen Interventionen gemeinsam dem Phänomen von Grenzen und Abschottung, aber auch der Frage nach einer europäischen Identität im 21. Jahrhundert zu widmen. Da die Kasematten nur mit Führung betreten werden dürfen, ist die Besichtigung an eine kostenlose Kunstführung gebunden.

Beteiligte Künstler*innen des OKB sind: Kristin Maria Bald, Norbert Grimm, Dieter Hoffmeister, Asal Khosravi/ Katja Ebert Krüdener, Ulla Litzinger, Wennemar Rustige, Dietrich Skrock, Maggie Thieme, Markus Thorn.

Gäste des OKB: Parastou Forouhar (D/ Iran), Levent Kunt (D/ Türkei), Laura J. Padgett (D/ USA), Edwin Zwakman (NL), Hermelinde Hergenhahn (NL)

Veranstaltungsort: Dillenburg, Schlossberg, Treffpunkt für die Führungen ist die Villa Grün. 16. Juni – 1. September 2019, Führungen an Samstagen und Sonntagen 14:00 Uhr oder als Gruppenführung von mind. 10 Personen nach Anmeldung unter 02771 800065.

16. Juni – 1. September 2019, Führungen an Samstagen und Sonntagen 14:00 Uhr oder als Gruppenführung von mind. 10 Personen nach Anmeldung unter 02771 800065.