FAUST I - Goethe - Mozart

So. 18.08.2019

FAUST I - Goethe - Mozart

So. 18.08.2019
Uhrzeit:ab 19:30 Uhr
Wo: Solms
Was:Oper
Veranstalter:Wetzlarer Kammerorchester e.V.  
 

„Mozart hätte den FAUST komponieren müssen“ fordert kurz vor seinem Tod Goethe. Doch da ist Mozart schon36 Jahre tot.

Den „Traum“ des altersweisen Goethe will das Wetzlarer Kammerorchester mit seinem Dirigenten Martin Knell verwirklichen in der Reihe OPER IM KLOSTER ALTENBERG.

Roman Kurz,  Schauspieler am Stadttheater  Gießen wird die Original-Faust-Texte sprechen.

Mozarts Musik  interpretieren:
Gabriele Hierdeis, Sopran 
Anja Woerner, Sopran 
Victor Schiering, Tenor
Michel Brauer, Tenor 
Konstantin Heintel, Bariton
Projektchor  Einstudierung Jochen Stankewitz
Kostüme, Dramaturgie und Regie  Ingrid Knell
 
In diesem spannenden Experiment werden die Mozart – Liebhaber die Highlights aus seinen großen Opern erleben: Chöre aus Idomeneo, sowie Arien, Duette  und Quartette aus Zaide, Figaros Hochzeit, Cosi fan tutte, Don Giovanni und aus der Zauberflöte sowie Teile aus dem Requiem und der c-moll Messe und die  Bewunderer Goethes seine Fausttexte original hören dürfen.

Eine Zuschauer-Tribüne führt über die Treppen zum Hochaltar.  Der Bühnen-Orchesterraum  ist unter der Orgelempore, um die gotischen Bögen unter dem Orgelprospekt als Kulisse für den spätmittelalterlichen Fauststoff  auszunutzen. Nebenbei ergibt sich dadurch große Beinfreiheit und volle, uneingeschränkte Sicht auf die Bühne.

Weitere Termine:

Fr. 16.08.2019, 19:30 Uhr
Fr. 23.08.2019, 19:30 Uhr
Sa. 24.08.2019, 19:30 Uhr
So. 25.08.2019, 19:30 Uhr


Veranstaltungsort: Kloster Altenberg

Kategorien I – IV 49.-, 39.-, 29.- und € 19.,/ ermäßigt 10.-€, Schüler und Studenten frei

knell.ingrid@gmail.com